Skip to main content

Ein baumtisch ausziehbar ist natürlich schön

Ein guter Esstisch besteht häufig aus einem vorgefertigten Stück Holz, welches in Form gebracht und anschließend verleimt und auf Stützen angebracht wird. Mittlerweile gibt es jedoch eine etwas andere Art von Tisch, die noch natürlicher wirkt und dafür sorgt, dass eine noch natürlichere Atmosphäre in der Wohnung herrschen kann. Der sogenannte baumtisch ausziehbar macht seinen Namen alle Ehre, denn er besteht aus ganz normalen Tischbeinen, auf denen sich eine fast unbehandelte Platte aus Holz befindet. Diese ist einfach nur ein Stück abgeschnittenes Holz von einem Baum. Die Platte besitzt somit keine harmonischen Seiten und Kanten, sondern eine teilweise sehr wilde Form. Die Tischplatte wirkt hierdurch sehr natürlich, denn an der Grundform wurde nichts verändert. Lediglich die Platte selbst wird mit einem speziellen Lack etwas geglättet, damit nichts absplittern kann und sich kleine Kinder nicht verletzen. Ein solcher baumtisch ausziehbar kann aus verschiedenen Baumarten bestehen, wie zum Beispiel Eiche oder Akazie. Das Besondere an diesem Tisch ist, dass er seine ursprüngliche Form beibehält und somit mehr Natürlichkeit in das Wohnzimmer bringt. Jede Platte ist dabei einzigartig, denn die unterschiedlichen Tische besitzen verschiedene Verfärbungen oder Rundungen, sodass kein Tisch so aussieht wie der andere. Dies bringt mehr Individualität ins Wohnzimmer, denn es gibt niemals dasselbe Modell, sondern immer nur Baumtische, die sich von der Grundstruktur ähneln, aber äußerlich ganz anders aussehen.

Der baumtisch ausziehbar lässt sich leicht verändern

Normalerweise sind Baumtische nicht ausziehbar, da sie aus einem Stück Holz angefertigt wurden. Es gibt mittlerweile jedoch Modelle, die im unteren Bereich eine zusätzliche Platte besitzen. Diese gehörte ursprünglich zum Rest des Baumes, weshalb sie harmonisch zum Rest der Platte passt. Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich die Tischplatte ausziehen und anschließend festketten. Der Übergang ist so fließend, dass es so aussieht, als wäre es eine ganz normale Platte, die nirgendwo einen Knick besitzt. Durch ein solches Feature kann der baumtisch ausziehbar um bis zu einen Meter verlängert werden. Hierdurch finden noch mehr Gäste am Tisch Platz und es muss nicht extra ein neuer Tisch aufgestellt werden. Einige Platten lassen sich auch leicht von den Tischbeinen abnehmen. Auf diese Weise lassen sich die Tischplatten immer wieder austauschen und mit anderen Tischbeinen kombinieren. Während im Essbereich Tischbeine aus dem passenden Holz sehr edel aussehen, sind Tischbeine aus Metall in einem Arbeitszimmer ein echter Hingucker. Für jedes Modell gibt es tolle Ersatzteile, mit denen die Tischplatte immer wieder verändert werden kann. Ein spezieller Lack auf dem baumtisch ausziehbar sorgt dafür, dass keine Feuchtigkeit in das Holz eindringen kann. Der Lack bewahrt das Holz ebenfalls davor, dass es von Schädlingen angegriffen und zerstört wird. Ein solcher Tisch kann sehr viele Jahre halten und immer wieder woanders genutzt werden.

Ein baumtisch ausziehbar muss nicht teuer sein

 

 

Der Preis eines solchen Tisches hängt davon ab, aus welchem Holz er gefertigt worden ist und welche Zusätze er besitzt. Eiche gehört dabei noch zu den günstigeren Hölzern. Ein solcher Tisch kostet in der Regel um die 400 Euro. Werden seltenere Hölzer verwendet, dann kann der Preis auf bis zu 1000 Euro steigen. Ebenfalls führen Besonderheiten, wie zum Beispiel eine ausziehbare Platte dazu, dass der Tisch am Ende des Tages noch etwas mehr Geld kostet. Wichtig bei der Anschaffung ist zu beachten, dass auch die passenden Pflegemittel für den baumtisch ausziehbar gekauft werden. Der Tisch nimmt zwar kein Wasser auf, aber er sollte dennoch nicht mit Wasser und Seife geputzt werden. Besser ist es, wenn ein spezielles Reinigungsöl für den Tisch verwendet wird. Dieses dringt in die Lackschicht leicht ein und versiegelt diese zusätzlich. Sollte tatsächlich einmal etwas vom Tisch abbrechen, dann sollte die Stelle behutsam mit etwas Schmirgelpapier bearbeitet werden, damit es zu keinen Absplitterungen und somit weiteren Rissen kommt. Anschließend wird der baumtisch ausziehbar wieder mit einem zusätzlichen Lack behandelt und schon sieht er wieder ordentlich aus. Bei größeren Problemen kann auch der Hersteller angerufen werden, denn viele Firmen geben eine zusätzliche Garantie auf ihre Hölzer. Der baumtisch ausziehbar kann nicht nur im Innenbereich verwendet werden, denn die Versiegelung sorgt dafür, dass er auch zur nächsten Grillparty im Garten ganz einfach aufgestellt werden kann. Im Winter sollte der Tisch jedoch reingeholt werden, da die Kälte sich sonst an dem empfindlichen Holz zu schaffen macht.